In allen unten angeführten Fällen benötigen Sie FAXOL F80 und den Geruchsfresser L. Prüfen Sie die Mittel zunächst an einer unverfänglichen Stelle auf Materialverträglichkeit.

Entfernung oberflächlicher Gerüche aus dem Auto

Wenn es sich um oberflächlich angesiedelte Gerüche handelt, z.B. Nikotin etc. gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Das Fahrzeug wird innen komplett mit einer 2%igen Lösung aus FAXOL F80 und Wasser feucht ausgewischt.
  • Armaturen, Verkleidungen, Polster, Teppiche und Himmel (Dach) nicht vergessen.
  • Soweit das möglich ist, werden auch Lüftungsschächte bearbeitet und gereinigt.
  • Dann lässt man das Fahrzeug trocknen. Schon jetzt bemerken Sie ein deutliches Nachlassen des Geruchs.
  • Sodann wird das Fahrzeug mit dem Geruchsfresser ausgesprüht. Nicht wischen, nur trocknen lassen. Wenn Sie sorgfältig gearbeitet haben, ist der Geruch jetzt verschwunden.
  • Falls nicht - gehen Sie Ihrer Nase nach. Aus Ritzen, Öffnungen, Bohrungen, die Sie übersehen haben, kann es noch Geruchsentwicklungen geben. Arbeiten Sie hier mit dem Geruchsfresser nach.
  • Zum Schluss werden Sie eine Staubschicht bemerken, die sich über das Fahrzeuginnere gelegt hat. Staubwischen, Staubsaugen - fertig.

Um in diesem Fall Ihr Fahrzeug vom Geruch zu befreien, benötigen Sie voraussichtlich

1 Liter FAXOL F80 für € 28,-

1 Liter Geruchsfresser L für € 15,-

Alle Preise plus MwSt. und Versand. Es gelten unsere AGB, die Sie hier einsehen können.



Wenn Sie dazu noch Fragen haben oder bestellen möchten -  rufen Sie uns an:

D: 0049-89-235 133 03

 

oder nützen Sie unser Kontaktformular.

Beseitigung der Geruchsquelle aus dem Fahrzeug

Flüssigkeiten streben stets abwärts und landen im Fahrzeug unweigerlich auf Polstern oder dem Teppich. Wenn in Ihrem Fahrzeug Kraftstoff oder Milch oder Wein etc. ausgeflossen ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Nehmen Sie die Flüssigkeit auf, so gut es geht. Ein saugfähiger Lappen, Küchenpapier, oder eine alte Zeitung sind hier hilfreich.
  • Wischen Sie alle abwaschbaren Teile mit der 2%igen FAXOL F80 Lösung sorgfältig ab. Sonst laufen Sie Gefahr, dass die Geruchsquelle unbeabsichtigt verbreitet wird.
  • Die betroffenen Stellen werden jetzt mit viel Reinigungsflüssigkeit durchtränkt. Nehmen Sie die Reinigungsflotte sofort mit einem saugfähigen Tuch, oder noch besser mit einem flüssigkeitstauglichen Sauger auf (Industriestaubsauger, etc.). 
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, bis Sie ein zufriedenstellendes Ergebnis haben. 
  • Lassen Sie das Fahrzeug trocknen.
  • Freigewordene Geruchspartikel haben sich vermutlich im gesamten Fahrzeug niedergeschlagen. Sprühen Sie den kompletten Innenraum mit dem Geruchsfresser aus. 
  • Nicht nachwischen, sondern trocknen lassen. Das dauert ein paar Minuten.
  • Zum Schluss werden Sie eine Staubschicht bemerken, die sich über das Fahrzeuginnere gelegt hat. Staubwischen, Staubsaugen - fertig.

Um in diesem Fall Ihr Fahrzeug vom Geruch zu befreien, benötigen Sie voraussichtlich

1 Liter FAXOL F80 für € 28,-

1 Liter Geruchsfresser L für € 15,-

Alle Preise plus MwSt und Versand. Es gelten unsere AGB, die Sie hier einsehen können.

 

Nützen Sie unser Kontaktformular.

------------------------------------------------------------

Sie erreichen uns unter:

Tel.: +49-(0)89-235 133 03

E-Mail: office@faxol.de

 

Beratungszeiten:

Mo-Fr 9-12 Uhr

 

Nutzen Sie für Bestellungen,

sowie Lob, Tadel und Anregungen

unser

Kontaktformular