Katzenurin und Hundegeruch entfernen.

Professionelle Mittel schaffen Abhilfe.

Wer hätte gedacht, dass die Zwei so stinken können...

Das Problem

  • Es riecht einfach nur ziemlich aufdringlich
  • Mein Kater hat markiert
  • Mein Hund / meine Katze hat Tretminen hinterlassen
  • Mein Hund / meine Katze hat sich erbrochen

Die Lösung:

1. Es riecht einfach nur ziemlich aufdringlich!

 

Der Geruch hat keine besondere Ursache, abgesehen vom "strengen" Eigenduft des Haustiers.

 

Sie benötigen:

 

Das Prozedere:

 

Besprühen Sie einfach die Stellen, den Raum gründlich mit FAXOL Der Geruchsfresser. Das Problem sollte für eine gute Weile behoben sein, solange bis der Verursacher / die Verursacherin erneut seinen Duft verbreitet hat.

 

Man kann den Geruchsfresser natürlich auch als Raumspray benützen. Die schwebenden Geruchspartikel werden gebunden und es hört auf zu miefen. Der Geruchsfresser eliminiert den Geruch und überdeckt ihn nicht.

 

FAXOL der Geruchsfresser ist zwar nicht giftig - aber er ist ungeeignet um das Tier selbst damit einzusprühen!



2. Mein Kater markiert. Mein Hund hatte Durchfall. Erbrochenes ziert den Teppich...

Damit bekommen Sie es in den Griff

 

In diesem Fall ist es etwas aufwändiger:

 

Sie benötigen

 

  • Verdünnen Sie FAXOL F80 Kompakt 1:50 mit vorzugsweise warmem Wasser im Sprühgerät oder Eimer
  • Verdünnen Sie FAXOL Supra 1:10 mit Wasser in einem weiteren Sprühgerät oder Eimer

 

Das Prozedere

 

  • Testen Sie die FAXOL F80 Lösung und ggf. auch die FAXOL Supra Lösung bei empflindlichen Stoffen oder Teppichen vorab an verdeckter Stelle auf Materialverträglichkeit.

 

  • Entfernung der gröbsten Verunreinigung

 

  • Nachreinigung mit der 2%igen FAXOL F80 Lösung: Besprühen Sie die entsprechende Stelle kräftig und gründlich (Bitte nicht sparen, setzen Sie viel Flüssigkeit ein, machen Sie die Stelle gut nass). Auf Stoff und Teppichen bitte nicht einreiben, ggf. eine sehr weiche Bürste verwenden und vorsichtig und kurz bürsten.

 

  • Einwirkzeit: ca. 2-3 Minuten

 

  • Trocknung: die Reinigungsflotte mit einem saugfähigen Tuch (Handtuch!) aufsaugen (auf Teppichen oder Polstern nicht reiben, sondern aufsaugen lassen. Ggf. unter Druckausübung) - besser noch mit einem Staubsauger absaugen, der Flüssigkeitstauglich ist.

 

  • Verfärbungen mit FAXOL Supra entfernen: Geht mit dem Vorkommnis eine Verfärbung einher (eine Spezialität von Katzen, die sich auf den Teppich erbrochen haben), welche mit FAXOL F80 nicht verschwindet, bearbeiten Sie die betroffene Stelle mit der vorbereiteten 10%igen FAXOL Supra-Lösung.

    Prozedere wie bei FAXOL F80: erst einsprühen, kurz wirken lassen, dann absaugen.

    Unserer Erfahrung nach verschwinden diese Verfärbungen dann vollständig.

 

  • Reinigungsmittelreste entfernen: Sprühen Sie die gereinigten Stellen mit klarem Wasser nach, wieder gut absaugen und trocknen lassen.

 

  • Restgeruch mit FAXOL Der Geruchsfresser beseitigen: Was bleibt ist der Geruch der in der Luft hängt. Oder es haben sich Geruchspartikel an den Wänden, Tapeten etc. abgelagert und miefen vor sich hin. Hier hilft FAXOL Der Geruchsfresser.

    Die entsprechenden Stellen werden einfach mit dem Geruchsfresser besprüht.

    Der Geruch verschwindet innerhalb weniger Minuten.

    Man kann den Geruchsfresser auch als Raumspray benützen. Die schwebenden Geruchspartikel werden gebunden und es hört auf zu miefen. Der Geruchsfresser eliminiert den Geruch und überdeckt ihn nicht.

 

Unsere Produkte sind zwar veträglich für Mensch und Tier - aber ungeeignet um das Tier selbst damit einzusprühen! (Den Mensch natürlich auch nicht:).

 



Unsere Produkte sind für gewerbliche Zwecke verfügbar.

Es gelten unsere AGB.

 

Rufen Sie uns an und lassen sich beraten.
+49-(0)89-235 133 03

 

Oder nützen Sie unser
Kontaktformular
für Ihre Bestellung.

Wir beraten Sie gerne und ausführlich.

------------------------------------------------------------

Sie erreichen uns unter:

Tel.: +49-(0)89-235 133 03

E-Mail: office@faxol.de

 

Beratungszeiten:

Mo-Fr 9-12 Uhr

 

Nutzen Sie für Bestellungen,

sowie Lob, Tadel und Anregungen

unser

Kontaktformular