Professionelle Mittel überzeugen in der Gastronomie, in der Hotellerie und im Großhaushalt.

Und im Kleinhaushalt natürlich auch.

 

In der Küche

Jeder Mensch kann nur drei oder vier Gerüche gleichzeitig unterscheiden. Geübte Köche schaffen fünf bis sechs. Daher ist es wichtig, die Anzahl der verschiedenen Gerüche, welche in der Küche vorherrschen, in Grenzen zu halten.

Wenn es im Restaurant also mal nicht so schmeckt wie man sich das vorstellt, liegt es nicht immer an der mangelnden Inspiration des Kochs. Es kann leicht sein, dass seine Nase den vielfältigen Gerüchen einfach nicht gewachsen ist.


FAXOL Gastro reinigt nicht nur Fett- und Eiweißverschmutzungen, sondern neutralisiert gleichzeitig den Geruch, der davon ausgeht. Darüber hinaus belastet dieses Mittel den Anwender nicht. Profis wissen es zu schätzen, wenn Ihre Nase nicht mit Gerüchen belästigt werden, die sie in der Ausübung ihrer Tätigkeit beeinträchtigen.

Hier erfahren Sie mehr über FAXOL Gastro.

 

Für eingebranntes und festgebackenes Fett, ebenso wie für die Reinigung der Abluftfilter oder den Grillrost verwendet man FAXOL Supra.

 

FAXOL Supra wird auf die entsprechende Stelle aufgesprüht. Kurz einwirken lassen und mit einem Schwamm oder einer Bürste und Wasser reinigen.

 

Abluftfilter werden über Nacht in die Reinigungslösung eingelegt. Am anderen Morgen werden sie mit warmem Wasser abgespült, oder nocheinmal in den Geschirrspüler gegeben. Das Ergebnis überzeugt.

 

Hier erfahren Sie mehr über FAXOL Supra.


FAXOL im Gastraum

------------------------------------------------------------

Sie erreichen uns unter:

Tel.: +49-(0)89-235 133 03

E-Mail: office@faxol.de

 

Beratungszeiten:

Mo-Fr 9-12 Uhr

 

Nutzen Sie für Bestellungen,

sowie Lob, Tadel und Anregungen

unser

Kontaktformular